Impressum & Datenschutz

1. Impressum

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite

Schulz Wagner Rechtsanwälte PartG mbB
Kurfürstendamm 186
10707 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 235 94 673-0
Fax: +49 (0)30 / 235 94 673-9
E-Mail: kanzlei@schulz-wagner.com
Amtsgericht Charlottenburg, Berlin, Partnerschaftsregister: PR 1522 B Nr. 1
USt.-ID: DE336306281
Vertretungsberechtigte Partner: Tim F. Schulz und Dr. Sandra Wagner

Berufsrechtliche Regelungen
Die Rechtsanwälte von Schulz Wagner Rechtsanwälte sind in Deutschland als Rechtsanwälte zugelassen und Mitglieder der
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 10, 10179 Berlin

Sie unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
• Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
• Fachanwaltsordnung (FAO)
• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
• Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
• Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte (EuRAG)
Alle Texte sind über www.brak.de unter der Rubrik „Berufsrecht“ abrufbar.

Berufshaftpflichtversicherung
Schulz Wagner Rechtsanwälte PartG mbB unterhält eine Berufshaftpflichtversicherung für die bei ihr tätigen Rechtsanwälte bei der Ergo Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf.
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst die weltweite Tätigkeit im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht und genügt mindestens den Anforderungen der §§ 51, 51a BRAO.

Online Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung bereit unter www.ec.europa.eu/consumers/odr

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV
RAin Dr. Sandra Wagner, Kurfürstendamm 186, 10707 Berlin

Copyright
Webseitendesign: Nikolas Weström
Fotos: Tim F. Schulz

 

2. Datenschutzerklärung

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist (vollständige Kontaktangaben finden Sie in unserem Impressum):

Schulz Wagner Rechtsanwälte PartG mbB
Kurfürstendamm 186
10707 Berlin

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht bestellt; eine Bestellpflicht besteht nicht.

Für Fragen rund um den Datenschutz sprechen Sie gerne Herrn Tim F. Schulz an; E-Mail: schulz@schulz-wagner.com

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Über die Datenverarbeitungen im Rahmen von Mandatsverhältnissen informieren wir Sie gesondert.

§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich finden Sie hier.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten im apache combined log format, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage,
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite/Unterseite),
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
• jeweils übertragene Datenmenge,
• Website, von der die Anforderung kommt,
• Browser,
• Betriebssystem und dessen Oberfläche,
• Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Diese Daten werden 7 Tage gespeichert. Danach werden diese Logfiles gelöscht oder anonymisiert gespeichert, ein Personenbezug ist nach diesem Zeitpunkt nicht mehr gegeben. Wir speichern diese Daten als pseudonymisierte Daten, eine tatsächliche Zuordnung zu einer natürlichen Person kann und wird von uns regelmäßig nicht vorgenommen; nur im Falle eines konkreten Verdachts einer über die Webseite ausgeübten Straftat erfolgt eine weitergehende Speicherung und Weitergabe an die Strafermittlungsbehörde.

§ 4 Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten.

(2) Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

§ 5 Google Web Fonts
(1) Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

(2) Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.